112 Tote in niederösterreichischen Spitälern. Die Zahl der Toten in niederösterreichischen Spitälern im Zusammenhang mit dem Coronavirus ist auf 112 gestiegen.

Von APA / NÖN.at. Erstellt am 29. September 2020 (12:52)
Symbolbild
Kichigin, Shutterstock.com

Im Landesklinikum Lilienfeld starb nach Angaben von Bernhard Jany von der NÖ Landesgesundheitsagentur vom Dienstag eine 100-Jährige. Die Frau hatte dem Sprecher zufolge auch Vorerkrankungen.