Impfzentrum im Bezirk Lilienfeld öffnet & sucht Helfer. Der administrative Aufwand ist groß. Interessenten mögen sich rasch melden.

Von Büro Lilienfeld. Erstellt am 19. April 2021 (07:24)
Symbolbild
APA (dpa)

Das Corona-Impfzentrum im Bauer-Eventstadl, das einzige im Bezirk Lilienfeld, öffnet am Donnerstag um 14 Uhr seine Pforten. „Geimpft werden aber ausschließlich Personen, die sich vorab unter www.impfung.at angemeldet und eine Bestätigung des Termins erhalten haben“, erklärt der Leiter des Impfzentrums, Patrick Bauer.

Zur Durchführung eines effizienten zeitlichen Ablaufs benötigt das Impfzentrum noch dringend Helfer in der Administration. „Deren Aufgaben sind es, in der Anlaufstelle die Impfkandidaten zu empfangen und zu erfassen sowie die Eintragung von Daten vorzunehmen“, informiert Patrick Bauer. Voraussetzungen, um mitzumachen, sind unbedingt Basis-Wissen in EDV-Anwendungen, freundliches Auftreten, guter Umgang mit Stresssituationen sowie (der Aufgabe entsprechend) ausreichend Deutschkenntnisse. Die Bewerber können sich jederzeit gerne per Mail unter „impfzentrum-traisen@n.roteskreuz.at“ oder online unter http://oerk.at/impfzentren melden.