Neues Heim für Katzen gefunden. Bei der Müllinsel ausgesetzte Samtpfoten haben ein neues Zuhause bei Leopold Zöchling gefunden. Katzenretterin ist erleichtert.

Von Gila Wohlmann. Erstellt am 09. Oktober 2019 (09:26)
Bestens versorgt sind die drei Jung-Katzen bei der Familie Zöchling.
Zöchling

„Trotz meines Aufrufs hat sich zuerst keiner gemeldet“, erzählt Katja Onder. Sie hat drei Jung-Katzen gerettet, die bei der Müllinsel aus einem Fahrzeug geworfen wurden.

Christoph, David, Tobias und Leonie Zöchling (von links) helfen gerne am Hof mit. Dazwischen liebkosen sie die drei Kätzchen.
Zöchling

Durch den NÖN-Bericht ist Leopold Zöchling auf die Samtpfoten aufmerksam geworden. „Wir haben Ziegen und Hasen für unsere vier Enkel zum Streicheln. Da passen die Katzen gut dazu“, sagt er. Onder ist sehr glücklich, dass er jetzt den drei Katzen ein Zuhause gibt. „Ich hatte jetzt hohe Tierarztkosten, weil eine meiner anderen Katzen eine schwere Operation hatte und leider eingeschläfert werden musste“, bedauert sie.