Biker krachte gegen Klein-Lkw

Erstellt am 22. Mai 2022 | 09:11
Lesezeit: 2 Min
Wiener Zweiradfahrer wurde bei Kollision verletzt. Der Notarzthubschrauber brachte ihn ins Spital.

Auf der Ochsattelstraße passierte am Donnerstag ein schwerer Verkehrsunfall.

Ein Wiener Motorradfahrer kam aus unbekannten Gründen von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Klein-Lkw eines Polen. Dieser wollte gerade nach einem kurzen Halt neben der Fahrbahn wieder auf die Straße fahren.

Da der Alarmierungsort anfänglich etwas unklar war, rückten die Feuerwehr Hohenberg sowie die Polizei St. Aegyd und St. Veit aus. Der Motorradfahrer wurde verletzt und mit dem Notarzthubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Die Feuerwehr Hohenberg barg das Zweirad mit dem Kran. Der Pole blieb unversehrt, auch sonst kamen niemand zu Schaden.