Volkshilfe lieferte 21.972 Menüs in drei Jahren aus. 6.569 Stunden waren Ehrenamtliche im Einsatz. Auch Kinder bekommen „Essen auf Rädern“.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 18. März 2019 (08:06)
Gruber
Zur Versammlung stellten sich Ortschef Heinz Preus, Gemeinderätin Doris Bachinger, geschäftsführender Gemeinderat Ludwig Platzer (vorne, v. l.), Helga Spreitzhofer, Gerald Spreitzhofer, Vizeortschefin Brigitte Gruber, Gemeinderat Heinrich Gruber, Sabine Säckl vom Vereinsservice, die stellvertretende Regionalleiterin Gerlinde Kogler, Stadtrat Martin Trattner, Cornelia Preus, Bettina Lanzenberger vom Freiwilligenmanagement, Bianca Vonwald, Gemeinderätin Monika Zuser und Herbert Baureder (v. l.) ein.

Bei der Generalversammlung des Regionalvereins der Volkshilfe wurde Doris Bachinger als neue Vorsitzende gewählt, erster Stellvertreter ist Heinz Preus, zweite Vize Nina Enne und Schriftführerin Bianca Vonwald. Zwischen 2015 und 2018 wurden 21.972 Mahlzeiten ausgeliefert.

Die ehrenamtlichen Mitarbeiter und die SPÖ-Gemeinderäte stellen täglich 14 warme Menüs zu. Von den fünf hauptamtlichen Mitarbeitern wurden im Vorjahr 6.569 Einsatzstunden geleistet. Erfreulich: Auch die Kinder der Nachmittagsbetreuung kommen so in den Genuss der Menüs der Gasthäuser Eckinger und Perthold.