St. Veiter ist Bester im Land. Bei den Landeslehrlingsbewerben konnte sich der junge Techniker Stefan Renz durchsetzen.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 22. Mai 2019 (03:18)
Pfabigan
Stefan Renz kann stolz auf seinen Erfolg sein.

An der Mistelbacher Landesberufsschule gingen die Landeslehrlingsbewerbe der Spengler, Landmaschinentechniker und Baumaschinentechniker über die Bühne.

Die Techniker mussten dabei in einem Stationsbetrieb technisches, theoretisches und handwerkliches Können beweisen, die Spengler hatten unter anderem ein Sockelknie aus Kupfer herstellen.

Besonders erfreulich aus Gemeindesicht: Stefan Renz aus St. Veit wurde bester Lehrling im Bereich Technik, er lernt im Lagerhaus St. Pölten. Stolz auf den jungen Gemeindebürger zeigt sich Bürgermeister Johann Gastegger: „Ich gratulierte Stefan Renz seitens der Marktgemeinde zu dieser tollen Leistung.“ Und Wirtschaftskammer-Vizepräsident Kurt Hackl weiß: „Wenn man derzeit mit Unternehmern redet, dann gibt es zwei große Themen: den Bürokratieabbau und die Facharbeiterausbildung. Jeder, der sich für einen Lehrberuf entschieden hat, hat auf die richtige Karte gesetzt.“