195.000-Euro-Projekt: Brückensanierung vor Abschluss. Ende nächster Woche ist die Freigabe der Österleinbrücke vorgesehen.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 02. Juli 2020 (17:07)
NOEN, Pixabay.com

Die Firma Traunfellner errichtet derzeit die Österleinbrücke in Marktl neu – bei Gesamtkosten samt Notbrücke und Ausfischen des Werkskanals von rund 195.000 Euro.

„Die zwei vorhandenen Pfeilerfundamente konnten weiter verwendet werden. Sie wurden mit Betonfertigteilen entsprechend erhöht und bilden nun die Auflager für die Betonplatten.

Die Firma Trepka hat diese vorgefertigt, die Zwischenräume werden ausbetoniert“, kennt Bürgermeister Wolfgang Labenbacher Details. Nun wird noch eine Asphaltverschleißschichte als Fahrbahnbelag eingebaut. Nach Montage eines provisorischen Holzgeländers kann die Brücke zur Benützung frei gegeben werden. Dies sei für Ende nächster Woche vorgesehen, kennt das Stadtoberhaupt den Zeitplan.