Vorbereitung für Jagaweihnacht läuft auf Hochtouren. Chor, Jagdhornbläser oder Volksmusik: Die Gäste erwartet ein buntes Programm. Der Vorverkauf startet am 29. Oktober.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 23. Oktober 2019 (08:26)
NÖN
Das Stift Lilienfeld ist wieder Schauplatz der traditionellen Jagaweihnacht.

In den Startlöchern steht die Jagaweihnacht im Stift Lilienfeld. „Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren“, bestätigt Bezirksjägermeister Martin Schacherl. Termin für die Traditionsveranstaltung ist heuer der Samstag, 21. Dezember.

Den ersten Teil wird die Jagdhornbläsergruppe aus Hohenberg gemeinsam mit den Sängerinnen von DaChor aus Türnitz sowie der Jungen Volksmusikgruppe „Die Fetz’n Schädl’n“ bestreiten. Der gemischte Chor aus St. Lorenzen in Kärnten kommt indes im zweiten Teil mit einem Instrumentalensemble zu seinem Auftritt.

Der Vorverkauf startet am 29. Oktober. Karten gibt es in den Raiffeisenbanken Lilienfeld und Türnitz, im Gasthaus Engl-Zöchling, im Lilienfelder Stüberl und in der Stiftspforte.