Schauspiel-Stars auf der Bühne. Nach Mariazell kommen Barbara Kaudelka, Johannes Terne und Fanny Altenburger.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 25. März 2019 (12:56)
Symbolbild

Für Begeisterung bei den Fans sorgen die seit zwei Jahren wieder regelmäßig organisierten Theaterabende des Kulturvereins K.O.M.M.

Nach der Aufführung der französischen Komödie Hundswetter durch das steirische Theater Oberzeiring im vergangenen Herbst wartet auch das nächste Gastspiel der Neuen Bühne Wien am Freitag, 12. April, mit einem besonderen Zuckerl auf. Basierend auf dem gleichnamigen Film von Til Schweiger wird Florian Battermanns Dramatisierung von „Honig im Kopf“ gezeigt.

Die rührige Geschichte der 14-jährigen Tilda und ihres heiß geliebten, an Alzheimer erkranken Opas Amandus ließen sich über zehn Millionen Kino-Besucher in Deutschland und Österreich nicht entgehen. Dass die Geschichte über familiäre Schwierigkeiten auch auf der Bühne ein Erfolg ist, dafür sorgen die Schauspiel-Stars Barbara Kaudelka, bekannt aus den Fernsehserien „Janus“ und „CopStories“, Burgtheater-Mime Johannes Terne, Fanny Altenburger, Natascha Shalaby, Heinz-Arthur Boltuch und Gerhard Karzel. Für die Regie ist Sam Madwar verantwortlich.

Beginn im Raiffeisensaal ist um 19.30 Uhr. Vorverkaufskarten sind in der Trafik Girrer erhältlich.