Lilienfeld als Kältepol.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 14. Februar 2019 (10:56)
Von Alexander Uhrin, Shutterstock.com
Symbolbild

In den nächsten Tagen soll das Thermometer in die Höhe klettern. Am Donnerstag war es in einigen Landesteilen freilich noch ordentlich frostig – mit Temperaturen bis zu minus vierzehn Grad. Die wurden nach Angaben des Amtes der NÖ Landesregierung in Lilienfeld gemessen, womit der niederösterreichweite Kältepol in heimischen Gefilden lag.