Neue Mittelschule stellte sich vor.

Von Gila Wohlmann. Erstellt am 08. Dezember 2019 (11:52)

Spannende Einblicke in das Angebot an der Neuen Mittelschule Hainfeld erhielten die Besucher beim „Tag der offenen Tür“. Sowohl Kinder aus den umliegenden Volksschulen als auch Eltern und Interessierte durften hinter die Kulissen blicken und mitmachen. Ob lustige Versuche mit Stromgeneratoren im Physiksaal, Stationsbetrieb in Mathematik und Englisch, Backen in der Schulküche, Mittelalterklassen wie auch Gesang, Tanz und ein Geräteparcours im Turnsaal sowie Programmieren mit Robotern – es war für alle etwas dabei.