25-Jähriger wurde bei Unfall aus Bagger geschleudert. Bei einem Arbeitsunfall in St. Veit an der Gölsen (Bezirk Lilienfeld) ist am Dienstagabend ein 25-Jähriger schwer verletzt worden.

Von APA / NÖN.at. Erstellt am 16. September 2020 (10:42)
Symbolbild
Dominik Meierhofer

Der Mann war nach Angaben der Landespolizeidirektion Niederösterreich aus einem 7,5 Tonnen schweren Bagger geschleudert worden, als er das Fahrzeug verladen wollte. Er wurde ins Landesklinikum Lilienfeld gebracht.

Der Lenker war nach Angaben der Exekutive mit dem Gerät auf einen an eine Zugmaschine angehängten Tieflader aufgefahren. Dabei hoben die Vorderräder des Anhängers ab und destabilisierten das gesamte Gespann, das daraufhin die abschüssige Straße hinunterrutschte. Der Tieflader stürzte dabei samt Bagger über eine Böschung ab.