Tag der Bäuerin.

Von Gila Wohlmann. Erstellt am 20. März 2019 (10:17)

120 Besucher ließen sich den „Tag der Bäuerin“ im Landgashof zum Schüller am Dienstag nicht entgehen. Pater Johannes Paul vom Stift Heiligenkreuz begeisterte mit dem Referat „Freude statt Frust“, Diätologin Daniela Mitterböck informierte über „Vielfalt am Speiseplan das ganze Jahr“ und nach dem Mittagessen wurde Annemarie Mayer erwartet. Sie gab Tipps, wie man persönliche und betriebliche Entscheidungen gezielter treffen kann. Die Schülerinnen der Fachschule Sooß musizierten und beim Kabarett der Schauspielergruppe der Kaumberger Bäuerinnen blieb kein Auge trocken.