Mit Benefizkonzert Spenden für Tansania sammeln. Spenden der Besucher bei Benefiz in Traisen kommen bedürftigen Kindern zugute.

Von Markus Zauner. Erstellt am 11. November 2019 (13:25)
Haben ein Herz für Kinder in Tansania: Daniela und Michael Hollaus aus Traisen.
privat

Sie sind unermüdliche Helfer für die Ärmsten der Armen: Daniela und Michael Hollaus aus Traisen verbrachten drei Monate in Afrika, um ein Hilfsprojekt in der Nähe von Arusha in Tansania zu betreuen ( die NÖN berichtete ).

Jetzt steht die nächste karitative Aktion der beiden vor der Tür: Gemeinsam mit der Gemeinde Traisen und der Organisation „Eastern Star Children – Helfen in Tansania“ laden Daniela und Michael Hollaus zu einem Benefizkonzert am 24. November um 15 Uhr im Volksheim Traisen. Die Spenden kommen bedürftigen Kindern in Tansania zugute.

Die Organisation „Eastern Star Children“ bietet dem Nachwuchs eine gratis Schulausbildung, plus eine warme Mahlzeit pro Tag an. „Es werden Kinder unterstützt, die Hilfe benötigen. Kinder, von denen viele ihre Eltern verloren haben, Kinder, wo Eltern erkrankt sind und sich keine Schulausbildung für ihre Kinder leisten können. Durch Spenden kann wichtiges Schulmaterial besorgt, Essen gekauft und Medizin organisiert werden“, schildert Daniela Hollaus Details.

Ein weiteres Ziel sei es, mit den erworbenen Spenden ein eigenes Grundstück zu kaufen, um ein Waisenhaus und einen neuen Kindergarten zu bauen. Und: „Da dieses Jahr die Ernte in Tansania zusätzlich sehr schlecht ausgefallen ist, werden auch Spenden für die Sicherung der Grundnahrungsmittel für das kommende Jahr gesammelt“, weiß die Helferin.