Frau bei Wanderung in Falkenschlucht in Tod gestürzt. Einen grausigen Fund machten zwei Forstarbeiter am Dienstag in der Falkenschlucht in Türnitz (Bezirk Lilienfeld). Die Forstarbeiter entdeckten die Leiche einer Frau aus dem Bezirk Amstetten.

Von Gila Wohlmann. Update am 21. August 2019 (08:17)
weintel/Shutterstock.com
Die Falkenschlucht bei Türnitz

Die Frau war laut Informationen von Mittwochfrüh 45 Jahre alt und stammte aus dem Bezirk Amstetten. Sie war alleine in der Falkenschlucht Richtung Mariazell unterwegs gewesen.

Bei der Wanderung dürfte die Frau über schroffes Gelände abgestürzt sein. Die Leiche wurde gegen 13.30 Uhr gefunden, berichtete die Polizei am Mittwoch in einer Aussendung.

Der Hubschrauber "Christophorus 15" wurde alarmiert, für die Frau kam aber jede Hilfe zu spät. Die Notärztin konnte nur mehr den Tod der Mostviertlerin feststellen.