300. Geburt im Melker Klinikum. Der kleine Johannes ist das 300. Neugeborene im Melker Klinikum. Der kleine Junge erblickte am 2. Juli um 09.15 Uhr das Licht der Welt.

Von Philipp Haunschmid. Erstellt am 13. Juli 2020 (20:34)
Mutter Karin und ihr Sohn Johannes sind wohlauf.
LKH Melk

Johannes wiegt 3.100 Gramm und misst schon stattliche 52 Zentimeter. Unterstützt wurde die Geburt von der diensthabenden Hebamme Nikola Steinbeck. Mit ihrer liebevollen und professionellen Unterstützung verlief die Geburt für Mutter und Kind sehr gut und ohne große Komplikationen. Mutter Karin und das Neugeborene Kind sind wohlauf. Johannes ist das erste Kind der Familie Ronge, aus dem Bezirk St.Pölten-Land. Das Melker Klinikum wünscht dem „Jubiläumsbaby“ und der gesamten Jung-Familie alles Gute und viel Gesundheit.