Schüler turnten durch Galaxien. 200 Schüler der Sportmittelschule begeisterten mit einer turbulenten Sportshow.

Von Claudia Christ. Erstellt am 06. Juni 2017 (11:12)

Leistungsturnen, Tanz und Akrobatik präsentierten die Schüler der Sportmittelschule Ybbs an zwei Abenden in der Stadthalle. Bei der Sportgala zum Stadtjubiläum nahmen sie die Besucher – darunter auch viele Ehrengäste – mit auf eine turbulente Reise von „Nï:-LS auf der Suche nach dem Glück“.

Die Hauptfigur des Abends, gespielt von Nils Rinner, der sich die Rolle mit Zwillingsbruder Nick teilte, beeindruckte ebenso wie die Akrobatik-Darbietungen der rund 200 Schüler. Auch die Kostüme und das Drehbuch zur Geschichte stammten von Schülern und Lehrern, die musikalisch vom Chor und der Instrumentengruppe begleitet wurden.