Anhänger mit Pkw stürzte in Graben. Zu einem spektakulären Verkehrsunfall wurde die FF Melk am Donnerstagvormittag (04.06.2020) auf die Westautobahn zwischen Melk und Pöchlarn alarmiert.

Von Redaktion noen.at. Erstellt am 04. Juni 2020 (14:20)

Aus noch unbekannter Ursache löste sich nach ersten Angaben ein mit einem Pkw beladener Anhänger von einem Fahrzeug, rollte von der Fahrbahn und stürzte in den Graben. Der Anhänger mit dem geladenen Pkw kam seitlich zu liegen. Nach der Absicherung der Einsatzstelle wurde der verunfallte Anhänger samt Pkw von der FF Melk geborgen und von der A1 verbracht. Verletzt wurde niemand.