Bischofstetten

Erstellt am 10. Dezember 2018, 08:36

Nahversorger: Feinschliff im Ortszentrum. Die Eröffnung des neuen Bischofstettner Nahversorgers steht vor der Tür.

Thomas Pugl, Bürgermeister Reinhard Hager, Candas Atan, Leopold Grießler, Siegfried Dörfler, Werner Nolz und Gerlinde Muhr (v. l.) bei der Reinigung der zukünftigen Geschäftsfläche.  |  privat

Erneut lud VP-Bürgermeister Reinhard Hager zur Putzaktion ins neue Ortszentrum – dieses Mal, um das ADEG-Geschäft von Candas Atan bereit für den Endspurt zu machen. Denn der neue Nahversorger kann wie geplant am 19. Dezember (18 Uhr) eröffnen. „Es hat alles sehr gut funktioniert. Wir sind absolut im Zeitplan“, ist Hager höchst zufrieden.

Für die Eröffnung galt es auch, das Nahwärmekraftwerk fertigzustellen. „Am Donnerstag haben wir es in Betrieb genommen und liefern bereits Wärme“, erzählt der Bischofstettner Ortschef.