Melker BillaPlus: Muss Billa bald weichen?. Rewe-Konzern dementiert Schließung von derzeitiger Billa-Filiale gegenüber moderneren BillaPlus-Filiale.

Von Markus Glück. Erstellt am 19. April 2021 (08:06)
Usercontent, Markus Glück

Mit der Umbenennung des Lebensmittelmarktes Merkur in BillaPlus findet sich derzeit die kuriose Situation, dass sich die Melker Billa-Filiale und die neue BillaPlus-Filiale in unmittelbarer Nachbarschaft befinden. Rasch kamen Gerüchte auf, dass die, mittlerweile in die Jahre gekommene, Billa-Filiale in wenigen Monaten weichen muss.

Dies dementiert auf NÖN-Nachfrage allerdings der REWE-Konzern, zu dem beiden Marken gehören. So gebe es derzeit keine Pläne, die bestehende Billa-Filiale zu schließen, da beide Standorte von den Kunden gut angenommen werden. „Billa bietete ein umfassendes Grundsortiment für den täglichen Bedarf, BillaPlus ein vielfältigeres und größeres Sortiment“, betont der REWE-Konzern