St. Pöltner (65) bei Motorradunfall schwer verletzt. Bei einem Motorradunfall in Hofamt Priel (Bezirk Melk) ist am Montagnachmittag ein 65-Jähriger aus St. Pölten schwer verletzt worden.

Von Redaktion, APA. Erstellt am 18. Juni 2019 (10:34)
Symbolbild
Shutterstock, Andrey Yurlov

Der Mann wurde per Notarzthubschrauber in das Landesklinikum Amstetten transportiert, berichtete die Landespolizeidirektion Niederösterreich. Der Mann war mit der Maschine in einer Linkskurve von der Fahrbahn der B36 abgekommen und im Straßengraben gestürzt.