Coronavirus: 73-Jähriger in Melk gestorben. Ein 73-Jähriger ist nach Angaben der Landeskliniken-Holding vom Donnerstagvormittag das 46. Todesopfer in niederösterreichischen Spitälern im Zusammenhang mit Covid-19.

Von APA, Redaktion. Erstellt am 09. April 2020 (10:26)
Das Klinikum Melk (Symbolbild)
Denise

Der Patient litt laut Sprecher Bernhard Jany auch an einer Grunderkrankung.