Neues Angebot für Ärzte-Transport. Stadtgemeinde bezahlt künftig Taxi-Gutscheine für Fahrten vom Arzt nach Hause.

Von Markus Glück. Erstellt am 18. Juli 2019 (04:56)
Schweiger
Patienten erhalten künftig Gutscheine bei Arztbesuchen.

Mehr Busstopps beim Ärztezentrum GBZ forderte Grünen-Stadtrat Emmerich Weiderbauer zuletzt immer wieder erfolglos. Ein Stadtrats-Beschluss bringt jetzt eine erste Erleichterung für Patienten: Künftig werden bei den Melker Ärzten Gutscheine für eine Taxifahrt aufliegen, die Kosten dafür trägt die Stadtgemeinde.

Laut VP-Bürgermeister Patrick Strobl muss die Hinfahrt zwar selbst vom Patienten bezahlt werden, die Fahrt nach Hause übernimmt allerdings die Stadtgemeinde. „Wer für eine Gutscheinfahrt berechtigt ist, entscheidet der jeweilige Arzt“, betont Strobl.