Stadtmarketing in Mank neu besetzt

Erstellt am 12. August 2022 | 03:10
Lesezeit: 2 Min
440_0008_8436639_mel32mank_stadtmarketing.jpg
Der neue Vorstand (v. l. n. r.): Roman Bodner, Johannes Zimola, Ingrid Eigenthaler, Herbert Grasmann, Mario Wallner, Sigrid Schalhas, Walter Steinwander, Werner Schrittwieser, Günter Zöchbauer, Elisabeth Koppatz, Stefan Wieser, Katharina Taubinger, Bürgermeister Martin Leonhardsberger, Gabriele Iber und Lisi Steinacher.
Foto: Gemeinde Mank
Schrittwieser folgt auf Lisi Steinacher.

Seit 2016 war Lisi Steinacher Geschäftsführerin, seit 2019 Obfrau des Stadtmarketings Mank. „Ich habe es mit Herz und Seele gemacht“, sagt Steinacher, als sie auf ihre sechsjährige Tätigkeit zurückblickt. Zu ihren Höhepunkten zählen die Neuaufstellung der Mank-Card, der Fiffikus-Kurier und das Gesichterbuch.

Der Verein zählt insgesamt 88 Mitgliedsbetriebe, 20 Vereine sind beim Stadtmarketing dabei und zehn fördernde Mitglieder unterstützen die Initiativen für Mank. Bürgermeister Martin Leonhardsberger (ÖVP) betonte die langjährige Erfolgsgeschichte der aktiven Kooperation zwischen Verein und Kommune und lobte die Entwicklung von Mank. Die Wahl des neuen Vorstandes samt neuem Obmann war einstimmig.

Werner Schrittwieser, der seit acht Jahren mit seiner PR-Firma selbstständig ist, arbeitet unter anderem als Pressereferent im Sportbereich. Er möchte mit dem Stadtmarketing vor allem im Social-Media-Bereich neue Akzente setzen. Als Obmann-Stellvertreterin wurde Elisabeth Koppatz gewählt.