Sieg für ASBÖ-Team. Schon wie im Vorjahr holte sich die Samariterjugend Persenbeug bei Landesjugendsanitätsbewerben den Landessieg.

Von Claudia Christ. Erstellt am 27. Juni 2017 (04:39)
Erfolgreiche Sanitäterjugend: v.l.n.r.: Manuela Mayrhofer, Maria Puscas, Marie Harlander, Marlene Mayr, Philipp Hochholzer, Katharina Ringler, Julia Schrabauer, Michael Haider
NOEN, Wohlmann

Dass sie in Sachen Rettungs- und Hilfeleistung unschlagbar sind, bestätigte einmal mehr die Samariterjugend Persenbeug. Denn bei den Landesjugend-Sanitätsbewerben in Rabenstein/Pielach war das Team mit Philipp Hochholzer, Maria Puscas und Julia Schrabauer in der Kategorie „Jugend 2“ nicht zu schlagen. „Ich bin sehr stolz auf die Leistung, denn wie schon im Vorjahr holten wir wieder den Sieg“, freut sich Jugendbetreuer Michael Haider mit seinen Schützlingen mit. Auch das Team, Marlene Mayr, Katharina Ringler und Marie Harlander, schlug sich gut und erreichte in der „Jugend 2“ (Jahrgänge 2004 - 1999) den achten Platz unter den insgesamt 19 Teilnehmerteams aus ganz Niederösterreich.

Zuvor gab es für die Teilnehmer einige Aufgaben zu lösen. Theorie, das Reagieren auf ein Unfallszenario, eine Helmabnahme als technische Prüfung und ein Team-Bewerb im Stockschießen war zu absolvieren. „Dieser Erfolg spornt natürlich an, also heißt es für uns fleißig weitertrainieren“, so Haider.