Pfarrsaal als Meisterwerk aus Lego-Steinen. Für einige Stunden verwandelte sich der Petzenkirchner Pfarrsaal am Sonntag in eine riesige Lego-Stadt. Auf insgesamt zehn Metern bauten seit Freitagnachmittag 48 Kinder der Pfarrgemeinde Landschaften mit Häusern, Fußballplatz und Krankenhaus und einer großen Kathedrale.

Von Claudia Christ. Erstellt am 02. Oktober 2017 (11:36)

Organisiert wurde das Projekt von Pfarrgemeinderätin Tanja Ziegelwanger und Jonathan Schütz vom Bibellesebund. „Die Kinder waren die drei Tage lang mit Begeisterung bei der Sache. Manche mussten wir sogar an Essen und Trinken erinnern“, berichtete Jonathan Schütz.

Nachdem Sonntagsgottesdienst hatten Eltern und Interessierte die Möglichkeit, das erbaute Meisterwerk der Kinder zu besichtigen. Und bei so manchem Betrachter des Bauwerkes kam in Anbetracht des bevorstehenden Abbaues der Stadt Wehmut auf.

„Wir werden dafür rund zwei Stunden benötigen, die Steine müssen wieder farblich sortiert in Kisten verpackt werden, denn schon am Wochenende wird in einer anderen Pfarre eine neue Stadt entstehen“, erklärt Schütz.