HAK, HAS und IT-HTL Ybbs: Zeitalter der Digitalisierung. Diese Themen wurden in einem sehr lebendigen und außerordentlich interessanten Vortrag am 17. Jänner 2020 von Dr. Franz Kühmayer für die Schüler der 5. Jahrgänge der Handelsakademie und IT-HTL behandelt. Dr. Franz Kühmayer zählt zu Europas einflussreichsten Vordenkern der neuen Arbeitswelt und ist gefragter Experte für die Themen Zukunft der Arbeit.

Von NÖN Leserreporter. Erstellt am 22. Januar 2020 (14:14)
Dr. Kühmayer beim Vortrag
Usercontent, Schulzentrum Ybbs

Er sammelte langjährige Erfahrung als internationaler Top-Manager und ist als Trendforscher am Zukunftsinstitut und als Geschäftsführender Gesellschafter des österreichischen Consulting-Unternehmens KSPM tätig. Er gestaltet für bedeutende Unternehmen und öffentliche Verwaltungen die Zukunft der Arbeit. Darüber hinaus lehrt Dr. Kühmayer an mehreren Hochschulen und ist ein erfolgreicher Autor.

Dr. Franz Kühmayer regte die Schüler durch seinen Vortrag zum Nachdenken über die Zukunft der Arbeit an. Er erläuterte, welche Megatrends derzeit die Welt grundlegend und langfristig verändern und welche Chancen in diesen Trendentwicklungen für unsere Schüler liegen. Die Arbeitswelt wird sich deutlich schneller und dynamischer verändern, als wir glauben! Die Entwicklungen in der Arbeitswelt werden beschleunigt durch den digitalen Wandel, der völlig neue Wirtschaftszweige und Berufe entstehen lässt. Digitalisierung ist für qualifizierte Menschen somit eine Möglichkeit neue Chancen anzunehmen! „Wenn die Maschinen immer bessere Maschinen werden, dann müssen wir Menschen immer bessere Menschen werden!“

Abschließend versicherte Dr. Kühmayer den Schülern, dass ihre Schulausbildung in Hinblick auf Unternehmergeist, Innovationen und Digitalisierung das beste Rüstzeug für eine erfolgreiche Zukunft darstellt!
Interesse an der Bildung mit Zukunft? Informationen unter www.sz-ybbs.ac.at
Anmeldung zu allen Schulformen im Schulzentrum ab 31. Jänner 2020