Musikrevue in Melk: Von Melk aus zum Mond. Zum 10. Jubiläum der Musikrevue entführt das Team der Melker Sommerspiele ins Weltall!

Von Denise Schweiger. Erstellt am 13. Juli 2019 (12:14)

Anlässlich der Mondlandung, die sich heuer zum 50. Mal jährt, zauberten Rita Sereinig und Alexander Hauer eine abwechslungsreiche Musikrevue mit dem klingenden Namen „Fly me to the moon“ auf die Wachaubühne. 

Zahlreiche Ehrengäste wohnten der Premiere des bunten Abenteuers in fremde Welten bei.

Wer den Darstellern applaudierte und wie die diesjährige Revue beim Publikum ankam, lest ihr in der nächsten Ausgabe der Melker NÖN bzw. im E-Paper.