Corona-Update: 62 positive Fälle, 395 Verdachtsfälle . Positive Testungen sind im Bezirk Melk zum Wochenbeginn leicht gestiegen, weniger Personen befinden sich aktuell in Quarantäne.

Von Denise Schweiger. Erstellt am 24. September 2020 (15:40)
Symbolbild
Cryptographer/Shutterstock.com

Mit Stand Donnerstag verzeichnet der Bezirk Melk laut Bezirkshauptmann Norbert Haselsteiner 62 Personen, die positiv auf SARS-CoV-2 getestet worden sind. Aktuell befinden sich 395 Menschen in Quarantäne, darüber hinaus sind 183 Verkehrsbeschränkungen aufrecht.