Verkehrsbehinderungen auf A1 nach Auffahrunfall. Ein Auffahrunfall auf der Westautobahn (A1) bei Ybbs (Bezirk Melk) hat Freitagnachmittag erhebliche Verkehrsbehinderungen zur Folge gehabt.

Von APA Red. Erstellt am 14. September 2018 (14:55)
Shutterstock.com, Ralf Gosch
Symbolbild

Laut Asfinag waren drei Pkw involviert. Einer Sprecherin zufolge wurde eine Person verletzt und eines der Autos stark beschädigt.

Zehn Kilometer Stau

Die Karambolage hatte sich auf der Richtungsfahrbahn Wien ereignet. Es bildete sich rasch ein Stau, der vorerst auf zehn Kilometer anwuchs, sagte die Sprecherin.