Zelking-Matzleinsdorf

Erstellt am 13. Juni 2018, 05:00

von Denise Schweiger

Werbefotograf sicherte sich mit Hummer den Sieg. Werbefotograf Michael Liebert sicherte sich mit einem Magazincover den Titel „European Photographer of the Year 2018“.

 |  Michael Liebert

Michael Liebert  |  NÖN

Mit einem Hummer zur Krone: Mit dem Cover des Kundenmagazins der St. Pöltner Firma Stölner, die vorwiegend Gastronomie-Betriebe ausstattet, sicherte sich der Werbefotograf Michael Liebert den Titel zum „European Photographer of the Year 2018“.

Die Mitglieder der Federation of European Professional Photographers (FEP) kommt einmal im Jahr zusammen und kürt einen Fotografen für seine Werke. Die begehrte Auszeichnung ist auch unter den österreichischen Berufsfotografen heiß umkämpft. Und jetzt konnte Liebert sich zum zweiten Mal durchsetzen: Schon 2014 heimste der Wahl-Zelking-Matzleinsdorfer mit Wiener Wurzeln eine Auszeichnung der FEP ein.

„In der digitalen Fotografie hat man die Möglichkeit, Welten zu erschaffen, denen keine visuellen Grenzen mehr gesetzt sind.“

Dass die Fotografie sein Traumjob ist, ist Liebert jedenfalls anzumerken: „In der digitalen Fotografie hat man die Möglichkeit, Welten zu erschaffen, denen keine visuellen Grenzen mehr gesetzt sind.“ Seine Werke sind übrigens auch bei den Tagen der offenen Ateliers im Bezirk immer wieder zu sehen.