Strohanhänger fing auf A5 bei Gaweinstal Feuer. Die Einsatzkräfte der FF Gaweinstal und FF Schrick wurden am 25. April kurz vor 17.30 Uhr zu einem Fahrzeugbrand auf die A5 Richtung Wien alarmiert.

Von Michael Pfabigan. Erstellt am 26. April 2019 (08:11)

"Laut Alarmierung handelte es sich um einen Brand eines Strohanhängers. Beim Eintreffen der Feuerwehr hatte der PKW-Lenker gemeinsam mit seiner Begleitung bereits den Anhänger abgeladen und das Stroh brannte auf der Böschung der Autobahn", schildert ein Feuerwehrmann.

Durch einen Atemschutztrupp der FF Gaweinstal konnte das Feuer rasch bekämpft werden. Die ebenfalls alarmierte FF Schrick blieb in Bereitschaft. "Durch das beherzte Eingreifen des Pkw-Lenkers konnte größerer Schaden verhindert werden", lobt die Feuerwehr den couragierten Einsatz eines Helfers.

Nach einer knappen Stunde konnten die Einsatzkräfte wieder unverletzt einrücken.