Mistelbach: Immobilienbüro ERA braucht mehr Platz. Durch seinen starken Marktauftritt, seine Bekanntheit und nicht zuletzt durch die Beliebtheit bei Käufern und Verkäufern durch die professionelle Vermittlung von Immobilien, ist das Mistelbacher ERA-Immobilienbüro, das auch zum besten ERA-Büro im Jahr 2020 gewählt wurde, auf die doppelte Größe angewachsen. In der M-Passage Mistelbach wurde ein zweites großes Büro dazu gemietet.

Von Redaktion Mistelbach. Erstellt am 23. Februar 2021 (06:23)
Das ERA-Büro in der M-Passage wurde erweitert. Bürgermeister Erich Stubenvoll besuchte Angela, Max und Peter Proll und ihr Team in den neuen Räumlichkeiten. Vor dem Foto wurden alle auf Corona getestet.
ERA Mistelbach

Optisch wurde es auf den letzten Stand der Technik und Ausstattung gebracht, um ein noch gemütlicheres und besseres Kundenservice zu bieten. Für seine Kundinnen und Kunden stellt ERA modernste Technik zur Verfügung, wie z.B. beleuchtete Exposé in der Auslage, Flugaufnahmen der Objekte oder 3D-Rundgänge durch die Immobilien.

 Davon konnte sich auch Bürgermeister Erich Stubenvoll bei einem Besuch im neuen ERA-Büro persönlich überzeugen und gleichzeitig der Familie Proll alles Gute für die Erweiterung des Mistelbacher ERA-Bürostandortes vor Ort wünschen.