Mistelbach

Erstellt am 12. Januar 2019, 12:34

von Michael Pfabigan

Ehrenwappen für Verdiente. Beim Neujahrsempfang der Stadtgemeinde nutzt das offizielle Mistelbach jedes Jahr die Gelegenheit, all jenen Danke zu sagen, die dazu beitragen, dass das Leben in der Stadtgemeinde lebenswert ist. Fünf von ihnen wurden die Ehrenwappen in Gold verliehen:

Die Ausgezeichneten: Gertrude Heßlinger, Bürgermeisterin der Partnerstadt Neumarkt in der Oberpfalz (Bayern), Alt-Stadträtin Gertraud Schweng, Gunde Selinger, die seit Jahrzehnten dem Schauspielnachwuchs Mistelbachs mit ihrem Kinderbühnenspiel den ersten Schliff gab, dem Kettlasbrunner Leopold Theil, Alt-Stadtrat, und der Obmann des Vereines "Neue Landesbahn" und Mitgründer des Laufclubs LAC Harlekin Gerhard Ullram.

Der Neujahrsempfang ist aber auch immer die Gelegenheit für gemütliches Netzwerken und bei der zweiten Halbzeit des Empfanges: Beim Buffet. Bürgermeister Alfred Pohl: "Die schlechte Nachricht ist, dass krankheitsbedingt viele absagen mussten. Die gute, dass das Buffet vorher bestellt wurde."