Gaweinstal

Erstellt am 22. Januar 2019, 08:54

von Johann Hochleithner

Rückblick & Ehrungen bei Neujahrsempfang. Die Gemeinde Gaweinstal zeichnete elf verdiente Bürger für ihre Leistungen im Sinne der Gemeinschaft aus.

Am Sonntag lud Bürgermeister Richard Schober zu seinem zehnten Neujahrsempfang in den Mehrzwecksaal im Kindergarten. Der Empfang findet traditionell am Jahrestag der Wahl Schobers zum Bürgermeister statt.

Was tat sich in der Gemeinde so im vergangenen Jahr? Bürgermeister Richard Schober, Vizebürgermeisterin Birgit Boyer und Amtsleiter Gerald Schalkhammer führten durch das arbeitsreiche Jahr: Nach dem Rücktritt von Vizebürgermeister Ferdinand Bammer wurde Birgit Boyer zu seiner Nachfolgerin gewählt.

Viel konnte die Gemeinde für ihre hervorragende Arbeit an Anerkennungen und Ehrungen erhalten: So wurde sie zum zweiten Mal als Mobilitätsgemeinde und Energiebuchhaltungsgemeinde ausgezeichnet, beim Zertifizierungsaudit konnte Gaweinstal einen Umsetzungsgrad von 45 Prozent erreichen.

Ein Höhepunkt war auch die Eröffnung des umgebauten Pfarrhofes Gaweinstal. Für dieses Projekt hatte die ehrenamtliche Bauleiterin Brigitta Kalina alleine 17.000 Stunden an Freizeit geopfert.

Ehrungen

  • Ferdinand Bammer: Ehrenring in Silber mit Gemeindewappen und Lorbeerkranz
  • Gerhard Seiler: Ehrennadel in Gold mit Gemeindewappen
  • Lorenz Mayer: Ehrennadel in Gold mit Gemeindewappen
  • Anton Kancer: Ehrennadel in Gold mit Gemeindewappen
  • Marianne Liboswar: Ehrennadel in Silber
  • Helmut Liboswar: Ehrennadel in Gold mit Gemeindewappen
  • Monika Walzer: Ehrennadel in Gold mit Gemeindewappen
  • Leopoldine Friesl: Dank und Anerkennung
  • Senioren Kegelverein: Franz Löbl und Rosa Prem wurden mit einer Geschenkbox für sich und die Leistungen ihres Vereines geehrt
  • Kevin Trully, Lehrling bei Kika Mistelbach, wurde mit einer Geschenkbox für seine Leistung beim „Junior Sales Champion 2018“ geehrt.