Klinik Mistelbach: Laurentin ist 600. Baby im Jahr 2021

Erstellt am 30. September 2021 | 16:47
Lesezeit: 2 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
New Image
Zur Geburt ihres Sohnes Laurentin, der gleichzeitig auch das 600. Baby des heurigen Jahres im Landesklinikum war, gratulierten der glücklichen Mutter Juliana Schuckert: Oberarzt Tomas Vrana, Leitende Hebamme Jutta Bartl und Bereichsleiterin DGKP Gisela Reiskopf.
Foto: Landesklinikum Mistelbach-Gänserndorf
Heuer haben bereits 600 Babys am Landesklinikum in Mistelbach das Licht der Welt erblickt – das Jubiläumsbaby ist Laurentin Leo Schuckert.

Große Freude im Landesklinikum Mistelbach-Gänserndorf – denn das 600ste Baby hat am 27. September das Licht der Welt erblickt. Der neue Erdenbürger Laurentin Leo Schuckert kam mit 54 Zentimetern und 3966 Gramm  auf die Welt.

Wichtig ist dem Leiter der Abteilung für Geburtshilfe und Frauenheilkunde, Primar Felix Stonek, zu betonen, „dass im Landesklinikum großer Wert auf eine Hebammengeburtshilfe gelegt wird. Eine natürliche Geburt mit exzellenter Betreuung durch unser Hebammenteam ist oberstes Ziel, um Mutter und Kind einen schönen Start ins neue, gemeinsame Leben zu ermöglichen. Natürlich sind vor Ort immer Fachärzten für Gynäkologie und Geburtshilfe und Kinderheilkunde sowie unsere Neonatologie, die im Schwerpunkthaus des Weinviertels rund um die Uhr bereitstehen.“ Verglichen mit den Vorjahren hat Mistelbach eine gleichbleibend stabile Geburtenrate.

Den werdenden Eltern stehen im Familienzentrum des Landesklinikums Mistelbach-Gänserndorf außerdem moderne Kreißzimmer sowie spezielle Familienzimmer, gesunde Snacks für Stillende und natürlich eine Stillberatung zur Verfügung. Die ersten Tage sind für die frischgebackene Familie von besonderer Bedeutung. In den speziellen Familienzimmern können auch Väter bei ihrer Familie bleiben.

Zum näheren Kennenlernen der Abteilung finden Sie auf der Homepage des Landesklinikum Mistelbach-Gänserndorf, unter www.mistelbach.lknoe.at, auch eine virtuelle Kreißsaalführung. Begleiten Sie uns durch unsere Geburtshilfliche Abteilung - von der Ambulanz über die Entbindungsräume, die Neonatologie bis hin zu den Familienzimmern.