Laa: Spatenstich für dritten Spar-Supermarkt

Spar-Kaufmann Diethard Kauder ist Nahversorger und SPAR-Kaufmann aus Leidenschaft. Am Dienstag, 12. Oktober, erfolgte nun der Spatenstich für ein weiteres seiner Projekte. In den nächsten Monaten entsteht im LaaPlus ein neuer Spar-Supermarkt . Am 12. Oktober war der offizielle Spatenstich - eröffnet wird voraussichtlich im Sommer 2022.

Michael Pfabigan
Michael Pfabigan Erstellt am 13. Oktober 2021 | 13:06
New Image
So wird der neue Spar im LaaPlus aussehen.
Foto: Spar

Geführt wird der neue, 650 m² große Spar-Supermarkt, ebenso wie der Eurospar-Markt in Laa und der Supermarkt im Zentrum von Laa vom selbstständigen Spar-Kaufmann Diethard Kauder. „Wir verstehen uns als Nahversorger und Jausen-Spezialist in Laa – gut erreichbar, persönlich, regional. Ergänzend zum preiswerten SPAR-Sortiment sind mir Produkte aus unserer Region ein ganz besonderes Anliegen“, so Kauder.

New Image
Christoph Rahming (Uniqa Generalagentur Rahming & Partner), Bürgermeisterin Brigitte Ribisch, Beate Schütz (LaaPlus), Regine Negl (Spar) und Spar-Kaufmann Diethard Kauder beim erfolgreichen Spatenstich zum neuen Spar-Supermarkt in Laa.
Michael Pfabgigan

Der neue Spar in Laa wird die richtige Adresse für jene, die ein umfangreiches Sortiment und regionale Produkte suchen. Hier gibt es Top-Angebote zu gewohnt günstigen SPAR-Preisen. Für frisches Brot & Gebäck sorgt eine eigene Backstation im Geschäft. Spezialitäten von regionalen Bäckern runden das Angebot bei Brot & Gebäck zusätzlich ab.

Frische Bio-Eier liefert Familie Kastner aus Staaz, Sauergemüse liefern Familie Kornherr aus Ottenthal und die Firma „Retzer Sauergemüse“. 52 Winzer aus der Region sind ein zusätzlicher Beweis für das naheliegende Sortiment von SPAR-Kaufmann Diethard Kauder.

Mit dem modernen Spar-Markt im LaaPlus sorgt der Handelsriese nicht nur für Lebensqualität und Wertschöpfung in der Stadt, sondern schafft auch 15 krisensichere Arbeitsplätze in der Region. Auch ein Lehrling wird einen Ausbildungsplatz finden.