Bauern laden zu Hofjause. Bereits zum achten Mal lädt der Niederösterreichische Bauernbund in Kooperation mit Buschenschenken und Heurigenbetrieben zur traditionellen Hofjause am 1. Mai.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 25. April 2019 (04:38)
Uhl
Bezirksobmann Manfred Schulz freut sich schon auf viele interessierte Besucherinnen und Besucher bei der Hofjause am 1. Mai: Roman Bayer, Dieter Schwarz, Roman Spieß, Eva Weigl, Johannes Denner, Hermann Stich, Richard Schober und Manfred Schulz.

„Die rund 40.000 bäuerlichen Familienbetriebe in Niederösterreich versorgen uns täglich mit hochqualitativen Lebensmitteln. Außerdem liefern sie erneuerbare Energie, erhalten Kultur und Tradition in den Regionen und pflegen unsere Landschaft“, betont Bauernbund-Bezirksobmann Manfred Schulz die tragende Rolle der Land- und Forstwirtschaft für Stadt und Land. Im Bezirk Mistelbach werden acht Buschenschenken und Heurigenbetriebe im Rahmen der Aktion „Hofjause“ ihr Tore geöffnet haben:

Weingut-Buschenschank Zickl, Gaweinstal

Weinbau Böhm, Katzelsdorf

Weingut & Buschenschank Familie Schmölz, Münichsthal

TOP-Heuriger Ullmann, Oberkreuzstetten

Weingut & TOP Heuriger

Familie Wallner, Pillichsdorf

Naturgarten Muck, Staatz

Weinbau Weiss, Wolkersdorf