Verwöhntag für engagierte Mutter

Erstellt am 22. Mai 2022 | 05:00
Lesezeit: 2 Min
440_0008_8357715_mis20su_5_2022_styling_laro.jpg
Monika Fuchs wurde im LARO Friseurstudio zwei Stunden lang verwöhnt und weiß das Geschenk sehr zu schätzen. Andrea Berthold, Rosi Schweiger und Monika Fuchs strahlen um die Wette.
Foto: Susanne Bauer
Zum Muttertag wurde die sozial sehr engagierte Monika Fuchs vom LARO Styling Friseursalon in Mistelbach verwöhnt.

Statt einer Weihnachtsfeier traf sich das Team des LARO Styling Friseursalons zu einem gemütlichen Frühstück. Dabei entstand auf Anregung von Mitarbeiterin Rosi Schweiger die Idee: „Wir könnten doch rund um den Muttertag einer Dame, für die ein Friseurbesuch zu teuer ist, oder die sich für sich selber ganz wenig Zeit nimmt, ein Friseur - Rundumverwöhnprogramm schenken.“

Chefin Romana Weichselbaum war von der Idee begeistert und auf Vermittlung von Stadträtin Roswitha Janka wurde Monika Fuchs vorgeschlagen. Sie gründete vor Jahren den Verein „Zentrum für Familien und Begegnung“, der in der M-Passage in Mistelbach einen Second Hand-Laden auf Spendenbasis betreut. Daneben gibt es einen Sozialprojektmarkt, in dem bedürftige Familien Lebensmittel und Hygieneartikel bekommen. Außerdem gibt es hier Räumlichkeiten für diverse Kennenlerntreffen, aber auch um Fragen zu beantworten oder Hilfe bei verschieden Anliegen zu bekommen.

Hier engagiert sich Monika Fuchs mit viel Herzblut vielmehr ehrenamtlich, als sie bezahlt bekommt, denn ihr erklärtes Ziel ist es Familien in herausfordernden Situationen zu helfen. Dass sie neben diesem zeitintensiven Engagement und ihrer Familie nicht viel Zeit für sich selber hat, liegt auf der Hand. Daher genoss sie dieses Rundumstyling in vollen Zügen.

„Mein letzter Friseurbesuch war vor über einem Jahr“, schmunzelt sie und freut sich über einen veganen Farbglanzbalsam, einen flotten Stufenschnitt und ein dezentes Tagesmakeup. Beim Abschlussblick in den Spiegel strahlen Friseurin Rosi und Monika Fuchs um die Wette, denn beiden hat die gemeinsame Zeit viel Freude gemacht.