Mistelbach: Waberer ist doppelter Stadtwein-Winzer. Doppelsieg für das Weingut Waberer: Er holte sich den Titel des Mistelbacher Stadtweines sowohl beim Roten, als auch beim Weißen. Der Mistelbacher Jungwinzer konnte mit seinen Weinen die strenge Kostjury unter Leitung von Karl Holzmann überzeugen.

Von Michael Pfabigan. Erstellt am 14. Mai 2021 (09:37)

 19 Weißweine und 12 Rotweine hatten sich darum beworben, im kommenden Jahr Weinbotschafter der Bezirkshauptstadt zu sein, in beiden Kategorien siegte der Weingut Waberer. 

Bei den Weißweinen konnte der Jungwinzer  mit dem Weinviertel DAC , Ried Schneiderberg punkten. Auf den Plätzen 2 und 3 folgten mit nur sehr geringem Abstand die Weingüter Schubert und Trestler mit ihren DAC´s.

Bei den Rotweinen war der Zweigelt von Alexander Waberer siegreich, gefolgt von einer Rotwein Cuvue vom Weingut Faber-Köchl und einem Rösler vom Weingut Kurz.

Bürgermeister Erich Stubenvoll und Vizebürgermeister Manfred Reiskopf gratulierten dem doppelten Stadtwein-Winzer zu seinem erfolg.