Laa ist bei Fernsehshow vertreten

Erstellt am 26. September 2022 | 16:03
Lesezeit: 2 Min
New Image
Die Stadtkapelle Laa vertritt Laa an der Thaya musikalisch bei Österreich vom Feinsten mit Hans Knauss am 9. November um 20.15 Uhr auf ORF2.
Foto: Stadtgemeinde Laa
Die Stadtgemeinde Laa an der Thaya ist einer der zahlreichen Drehorte für eine kommende Ausgabe von "Österreich vom Feinsten - Weinviertel". Dabei wirkt die Stadtkapelle Laa neben anderen namhaften Musikgruppen des Weinviertels in der von Hans Knauss moderierten Fernsehsendung mit. Die Ausstrahlung der Sendung wird am 9. November 2022, um 20.15 Uhr in ORF 2, sein.

Dazu wurde bereits am 13. September im Gerhard Kolar Musikheim in Laa unter der Aufnahmeleitung von Karl Lenz (ORF- Landesstudio Steiermark) der Marsch "Frisch auf" von Robert Pensch, aufgenommen. Die Außenaufnahmen fanden dann am 25. September 2022 auf dem Stadtplatz vor dem Laaer Rathaus statt.

Über 15 Mitglieder des ORF-Teams, 3 Kameras und auch eine Drohne waren dabei im Einsatz. Hans Knauss, der mit dem Team in Poysdorf stationiert ist und die ganze Woche über Dreharbeiten im Weinviertel hat, ließ es sich nicht nehmen, obwohl er persönlich keine Moderationen in Laa durchzuführen hatte, dass er die Stadtkapelle Laa und ihre Mitglieder*innen kennenlernte.