Wein für die Nase: Winzer kreierte Weinblütenparfum. Das Parfum „Geschein“ von Winzer Werner Hauser hält den Duft der Rebblüten im Glas fest.

Von Werner Kraus. Erstellt am 20. Februar 2020 (03:23)
Poysdorf ist dank des Winzers Werner Hauser mit dem Weinblütenparfum „Geschein“ um eine international beachtete Duftkreation und Attraktion reicher: Amelia Rieder, Karl Wilfing, Thomas Grießl und Werner Hauser.
Werner Kraus

Winzer Werner Hauser schwärmt von den schönen Eindrücken aus dem Weinbau: „Jedes Jahr im Frühling durchdringt nur wenige Stunden der Duft der Rebblüte die nächtliche Luft“, erzählt er. Angeregt von der Wolkersdorferin Rosa Tröstler hat Hauser bereits vor 30 Jahren die Vision geboren, diesen besonderen Duft einzufangen und in Form eines Parfums festzuhalten.

2016 hat er begonnen, die Idee zu verwirklichen: Gemeinsam mit dem Experten Alexander Lauber erarbeitete er das Duftkonzept und – weil Hauser keine halben Sachen macht – wandte er sich an eine der weltweit besten Parfümeurinnen, Nathalie Feisthauer aus Paris.

„Poysdorfer Wein ist ein Genussmittel, das uns immer schon nicht nur mit dem Gaumen, sondern auch mit seinem Duft betörte.“Karl Wilfing,Landtagspräsident

Produziert wird der „Geschein“ – die Blüte der Rebe – im Mekka des Parfums, in Grasse an der Côte d’Azur. Erste weltweite Beachtung fand das Weinblütenparfum bereits bei den Moskauer Fifi-Awards. Dort wurde der Duft zum besten Nischenparfum des Jahres gekürt.

Die Mischung setzt sich aus 35 verschiedenen, fein abgestimmten Düften zusammen und sorgt so für Kopf, Herz und Basisnote.

Gemeinsam mit Marillenhoheit Amelia Rieder, Landtagspräsident Karl Wilfing und Bürgermeister Thomas Grießl präsentierte der Winzer diesen einzigartigen Duft.

Er ist, wie bei großen Parfums üblich, unisex für Männer und Frauen.

Grießl betonte bei der Präsentation, dass Werner Hauser schon immer sehr kreativ war, mit dem neuen international beachteten Weinblütenparfum aber das Angebot Poysdorfs großartig bereichert. Landtagspräsident Wilfing ist sich sicher: „Poysdorfer Wein ist ein Genussmittel, dass uns immer schon nicht nur mit dem Gaumen, sondern auch mit seinem Duft betörte.“

Winzer Hauser hat die Geruchsdimension der Reben mit dem Parfum „Geschein“ nun zur Entfaltung gebracht.