Gaweinstal

Erstellt am 08. Januar 2019, 20:52

von Michael Pfabigan

Kollision auf Schnee. Die FF Schrick musste zwei Autos von der Nordautobahn bergen.

Unfall auf schneeglatter Autobahn A5  in den Morgenstunden des 8. Jänner:  Aus unbekannter Ursache kollidierten gegen 8.50 Uhr zwei Autos in Fahrtrichtung Wien bei winterlichen Fahrverhältnissen und blockierten dabei dann die Autobahn. Das Vorbeifahren an der Unfallstelle am Pannenstreifen war aber möglich. „Beim Eintreffen der Feuerwehr war bereits die Autobahnpolizei vor Ort und hat die Unfallstelle abgesichert. Eine leicht verletzte Person wurde vom Notarzt betreut und anschließend ins Krankenhaus gebracht“, schildert ein FF-Mann. 

Nach Freigabe durch die Polizei wurden beide Fahrzeuge durch die FF Schrick  sichergestellt, die Fahrbahn konnte wieder freigegeben werden