Lenker kracht gegen Böschung und wird schwer verletzt. Schwerer Unfall auf der Umfahrung Mistelbach, kurz vor dem Kreisverkehr bei Hüttendorf: Am Nachmittag des 23. April war ein Pkw gegen 16 Uhr in die Böschung gekracht.

Von Michael Pfabigan. Erstellt am 23. April 2019 (19:22)

Zum Einsatz wurden die Feuerwehren Hüttendorf und Mistelbach-Stadt zu einem "Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person" von der Leitstelle gerufen. "


Beim Eintreffen der Einsatzkräfte an der Unfallstelle konnte nach der ersten Lageerkundung festgestellt werden, dass zum Glück niemand mehr im Fahrzeug eingeschlossen war", berichtet ein Feuerwehrsprecher.


Der Lenker war bereits außerhalb des Fahrzeuges und wurde durch den Rettungsdienst und das Notarzt-Team betreut.


Nach der Unfallaufnahme durch die Polizei wurde das Unfallwrack von den Feuerwehren von der Fahrbahn entfernt.