Gaweinstal sucht einen Arzt. Mit Juli tritt Gaweinstals Kassenarzt Gerhard Leisser seinen Ruhestand an. Stelle ausgeschrieben.

Von Johann Hochleithner. Erstellt am 04. März 2021 (04:22)
Der praktische Arzt aus Gaweinstal Gerhard Leisser, mit Karin Leisser, der Ordinationsmanagerin, geht mit 1. Juli 2021 in Pension.
Johann Hochleithner

Vor 28 Jahren hat Allgemeinmediziner Gerhard Leisser nach langwierigem Suchen durch die Gemeinde die Gemeindearztstelle übernommen und als praktischer Arzt in Gaweinstal begonnen. Im Jänner gab er seinen Pensionierungswunsch als praktischer Arzt bekannt.

„Ich wollte immer Landarzt in einer überschaubaren Gemeinde sein“, so der Arzt. Er ist auch von der Bevölkerung sehr gut angenommen worden. Für ihn ist es immer wichtig, für den Patienten persönlich da zu sein und ihm bei gesundheitlichen Problemen zur Seite zu stehen. In nächster Zeit wird er als Gemeindearzt weiterhin tätig sein. In diesem Verantwortungsbereich befinden sich die Kindergärten und Schulen.

„Ich weiss noch nicht, wie die medizinische Versorgung im Praktikerbereich sich in Zukunft gestalten wird!“ Gerhard Leisser, Praktischer Arzt in Gaweinstal geht in Pension.

In seinen Tätigkeitsbereich fallen außerdem Bau- und Gewerbeverhandlungen, auch betreut und beurteilt er psychiatrische Notfälle. „Immer wieder musste ich direkt aus dem Ordinationsbetrieb zu Verkehrsunfällen oder sonstigen medizinischen Notfällen ausrücken“, berichtet Leisser, der beim Roten Kreuz als Notarzt tätig war.

Vor mehr als zwanzig Jahren wurde der Nachtdienst von praktischen Ärzten in Niederösterreich eingestellt. Gerhard Leisser, Gustav Heller und Gerhard Tatzber machten freiwillig turnusmäßig diese Nachtbereitschaften mehrere Jahre weiter.

Ab 1. Juli 2021 wird nun seine Ordination wegen Pensionierung geschlossen werden. „Ich weiss noch nicht, wie die medizinische Versorgung im Praktikerbereich sich in Zukunft gestalten wird“ so der Mediziner. Vor längerer Zeit hat er die verantwortlichen Stellen bereits über seinen Pensionierungswunsch informiert. Wer seine Nachfolge wird und ob diese dann auch in Gaweinstal ordinieren wird, ist ihm noch nicht bekannt. Die Kassenordination ohne Hausapotheke ist seit Kurzem durch die Ärztekammer ausgeschrieben. In Gaweinstal gibt es zwei Kassenordinationen, neben Leisser Gerhard Tatzber, Bad Pirawarths Kassenarzt Ahmad Nischaburi wird in den nächsten Jahren ebenfalls in Pension gehen.

In der Pension möchte Leisser etwas mehr Zeit für seine Familie und die bereits bekannten Hobbys, wie die Jagd und die Fischerei, aufbringen.