Alarm in der Vorderbrühl . Aufgrund der starken Rauchentwicklung aus dem Dachbereich eines Mehrparteienhauses rückten Einsatzkräfte der FF Mödling und der nachalarmierten FF Hinterbrühl aus

Von Christoph Dworak. Erstellt am 05. März 2019 (12:04)
www.ffmoedling.at

Ein Atemschutztrupp drang auf das Dach vor, im Außenbereich wurde eine Löschleitung aufgezogen, um sofort reagieren zu können. Mittels Wärmebildkamera konnte schließlich die Ursache für die starke Rauchentwicklung ausfindig gemacht werden: ein Kaminbrand.

www.ffmoedling.at
Einsatz in der Vorderbrühl

Die Feuerwehr verständigte den Rauchfangkehrer, gemeinsam wurde der Auslöser für die Rauchentwicklung beseitigt.  

www.ffmoedling.at