Alex Kristan & die "3-GEH-Regel" . Gewitterwolken. Der Auftritt des Komikers, Kabarettisten und Stimmenimitators Alex Kristan aus Maria Enzersdorf stand am Montagabend in der Sommerspiele-Arena von Perchtoldsdorf bis zur letzten Minuten auf der Kippe. Doch der Termin hielt.

Von Christoph Dworak. Erstellt am 27. Juli 2021 (16:44)

Und Alex lief wie gewohnt zur Hochform auf, fühlte sich auf der Drehbühne – „Tagada für Ü80“ – wohl und fügte seinem erfolgreichen „Rotzpipn forever“-Programm, mit dem er seit 2017 (Lockdown ausgenommen) Säle, Hallen und Freiluftarenen füllt, einen 20-minütigen Corona-Einstiegspart hinzu: „Auch heute gilt die 3G-Regel. Wenn 3 geh’n – okay. Wenn’s mehr werden, geh’ i“.

Zudem machte er deutlich, dass er einen weiteren Lockdown nicht mehr mitmachen werde: "Da bleib' ich zu Hause."