Skaterbahn in Perchtoldsdorf in Flammen. Am Sonntag, 18. August gegen fünf Uhr früh, rückte die Freiwillige Feuerwehr Perchtoldsdorf zu einem Brand auf der Skaterbahn aus.

Von Judith Jandrinitsch. Erstellt am 18. August 2019 (11:35)

Feuerwehrkommandant Willi Nigl schildert das Szenario: "Die Skaterbahn ist bereits zur Hälfte in Flammen gestanden, das mobile WC war schon völlig abgebrannt." Der Freiwilligen Feuerwehr Perchtoldsdorf gelang es aber rasch, das  Feuer unter Kontrolle zu bringen und zu löschen. "Um dreiviertel sechs konnten wir Brand Aus geben", erzählt Nigl.

Die Lage war nicht ungefährlich, der Skaterplatz befindet sich außerhalb des Ortszentrums hinter dem Friedhof,  wo die Weingärten beginnen. "Ein Flurbrand bei dieser Trockenheit wäre verheerend gewesen", meint Nigl. Bereits vor einem Jahr muste die Feuerwehr zum Skaterplatz ausrücken, damals bot sich eine ganz ähnliche Lage wie heute.