Betrugsverdächtiger in Bahnstraße geschnappt. Gesuchter Mann lief Kriminalbeamten zufällig in die Arme.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 21. August 2019 (03:54)
Symbolbild
Symbolbild

Kommissar Zufall führte Regie. Denn einer Kriminalbeamtenstreife fiel in der Bahnstraße ein amtsbekannter 22-Jähriger auf, der zu Fuß unterwegs war. Gegen ihn wird derzeit wegen des Verdachts des Betrugs ermittelt, einvernommen werden konnte er noch nicht.

Der Mann wurde in die Polizeiinspektion gebracht, ebendort wurde festgestellt, dass gegen den Verdächtigen auch eine aufrechte Vorführung zum Strafantritt des Landesgerichts Wien vorlag. Die Einlieferung in die Justizanstalt Wien-Josefstadt erfolgte problemlos, der 22-Jährige verständige seine Angehörigen selbst.