Das Frösteln hat sich gelohnt. William Shakespeares Klassiker "Romeo und Julia" vor der Burg Perchtoldsdorf feierte am Mittwochabend fulminante Premiere.

Von Red. Mödling. Erstellt am 06. August 2020 (10:22)

Das Schauspielerteam rund um Regisseurin  Veronika Glatzner hat die nicht gerade sommerlichen Temperaturen vergessen lassen. Unter anderem applaudierten Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Landesrat Martin Eichtinger, die Nationalratsabgeordneten Carmen Jeitler-Cincelli, Hans Stefan Hintner, Bürgermeister & Landtagsabgeordneter Martin Schuster und Intendant Michael Sturminger, der aktuell für die Inszenierung des Salzburger "Jedermann" verantwortlich ist.  

Das Stück ist bis 4. September zu sehen. Infos und Tickets unter www.sommerspiele-perchtoldsdorf.at